Month: Oktober, 2016

18 Okt

Erneuerbare Energien – sind Sie in den richtigen Märkten?

Kirsten Last 18. Oktober 2016 Im Fokus, Energiewirtschaft, Strategie, Vertrieb und CRM

Keine Branche ist in einem so heftigen Auf und Ab wie die der Erneuerbaren Energien. Die Politik definiert den Geschäftsrahmen durch Förderungen, inzwischen aber auch immer mehr durch anderweitige Regulierungen, sowie durch den Umstieg von freien Projektentwicklungen zu Ausschreibungen von Produktionskapazitäten. Während Märkte wie Indien, Vietnam, USA, China boomen, hat sich Europa gerade durch eine Restrukturierungswelle gequält. Viele europäische Unternehmen sind längst auf den Weltmärkten präsent. Aber welche Märkte sind die richtigen für ein einzelnes Unternehmen? Erfüllen sich meine Preiserwartungen? Ist die Wettbewerbsintensität nicht doch schon viel höher als es von außen aussieht? Welche Partnerschaften soll man eingehen? Und wie gestaltet man überhaupt den Markteintritt effizient und sicher, ohne Fehlinvestitionen?

Durch unser globales Netzwerk sind unsere „Renewables“-Experten gut verdrahtet. Wir helfen Ihnen die richtigen Fragen sicher beantwortet zu bekommen, und erarbeiten Ihr Konzept für den Markteintritt, inklusive Umsetzungsunterstützung. Für einen internationalen EPC haben wir dies gerade für ein boomenden indischen Markt getan.

Sie suchen einen Sparringspartner, um vorhandene Konzepte zu prüfen und reflektieren? Oder neue Märkte anzugehen. Gerne mit uns. Nehmen Sie gerne Kontakt zu uns auf.

Team der VIYEMA Business Consulting GmbH 

11 Okt

Reorganisation und Optimierung des Kontaktmanagements im Kundenservice

Kirsten Last 11. Oktober 2016 Im Fokus, Energiewirtschaft, Prozess Management, Service Management

Bei einem nationalen Energieversorger übernahm die  VIYEMA die Projektleitung für die Optimierung des Kontaktmanagements sowie für die Integration innovativer Ansätze im Kundenservice.

Insbesondere die Abstimmung der fachlichen Anforderungen mit der Technik in einem komplexen Umfeld, die Steuerung und Kontrolle von externen Dienstleistern und die Budgetverantwortung lagen in der Verantwortung von VIYEMA. Die Projektlaufzeit betrug 6 Monate und ermöglichte Einsparungen von 10% der Betriebskosten.

Zudem wurden im Zuge der technischen Implementierung die Systemlandschaft erneuert und die Prozesse angepasst.

Anschließend wurden mögliche Potentiale für die Zukunft analysiert, die Ergebnisse zur Abstimmung aufbereitet und die Steuerung in die Linie übergeben.

Franz Sistemich