Für einen weltweit tätigen Konzern im Großprojektgeschäft mit 20 Auslandsgesellschaften und einer Aufstellung in mehrere Business Units hat VIYEMA den Auftrag zur Auswahl und Einführung eines CRM-Systems erhalten. In einem mehrphasigen Prozess wurde zunächst der Bedarf der verschiedenen Business Units ermittelt, konsolidiert und ein Kriterienkatalog mit Bewertungsmuster erstellt. Die teils nicht dokumentierten, teils unterschiedlichen Prozesse wurden harmonisiert, um eine Basis für eine schnelle und sichere Implementierung zu erreichen. Die Einführung durch den ausgewählten Systemlieferanten verlief reibungslos. Der Fokus auf eine hohe Benutzerfreundlichkeit lässt eine gute Akzeptanz des in das vorhandene ERP integrierten Systems erwarten.

Sven Sinner