Vortrag auf dem IFS Partnertag 2017

12. Juni 2017

Am 31. Mai 2017 hat Franz Sistemich, Managing Partner der VIYEMA, auf dem Partnertag der IFS einen Vortrag gehalten.

Anerkannt als führender Anbieter von Business Software entwickelt und vertreibt IFS weltweit Lösungen in den Bereichen ERP (Enterprise Resource Management and Planning), EAM (Enterprise Asset Management) und ESM (Enterprise Service Management).
In dem Vortrag zum Thema „Treiber und Erfolgsfaktoren für ein erfolgreiches Servicegeschäft“ führte Herr Sistemich aus, dass der Reifegrad einer Service-Organisation wesentlichen Einfluss auf Bedarf und Prioritäten der Digitalisierungsstrategie hat. Unternehmen mit einem jungen Service sind meist stark auf Kundenzufriedenheit ausgerichtet. Demzufolge liegt das Potenzial der Digitalisierung oft auf der Umsetzung von Innovationen im Bereich der operativen Services. In wachstumsorientierten Service-Organisationen werden häufig neue, digitalisierte Service-Produkte entwickelt, um Mehrwerte und Umsatzwachstum zu erzeugen (Topline Strategie). Ist der Service weitgehend im Markt etabliert, gewinnt die Bottom-Line Strategie Priorität. Prozessdigitalisierung steht im Vordergrund, um Profitabilität bei hoher Service Exzellenz zu erreichen bzw. beizubehalten.

Der komplette Vortrag ist auf Wunsch als PDF erhältlich. Bitte nutzen Sie dazu unser Kontaktformular.

Franz Sistemich